Do., 16. Sept.

|

Anatomisches Institut Universität Basel

WBK 5 - Schwerpunkttag

Anatomie am Lebenden und am Toten

ABGESAGT
-

Zeit & Ort

16. Sept. 2021, 09:00

Anatomisches Institut Universität Basel, Pestalozzistrasse 20, 4056 Basel, Schweiz

Über die Veranstaltung

ABGESAGT

Leider müssen wir den Schwerpunkttag coronabedingt absagen. Am 16. September 2021 wird deshalb kein Schwerpunkttag stattfinden.

Wir mussten den Schwerpunkttag letztes Jahr bereits coronabedingt verschieben und konnten uns nicht vorstellen, dass uns das gleiche Schicksal auch dieses Jahr erwartet. Auch wenn es in der letzten Zeit viele Lockerungen der Coronamassnahmen gegeben hat, so gelten an der Universität Basel nach wie vor und voraussichtlich bis Ende Jahr sehr strenge Regeln. Anlässlich einer Vorbereitungssitzung in Basel mussten wir einsehen, dass der Tag unter der Vielzahl von Einschränkungen nicht durchführbar ist.

Wie geht es nun weiter? Der Vorstand wird am 30. August 2021 beraten, ob im Spätherbst dieses Jahres ein Ersatzprogramm zu einem anderen Thema auf die Beine gestellt werden könnte.

Den Schwerpunkttag im Anatomischen Institut in Basel planen wir nun für das Jahr 2022 ein. Dazu werden Sie zu gegebener Zeit wieder informiert.

----------------------------------------------------------------------------------------------------------

Kursbeschreibung: 

Die Schwerpunkttage haben sich in den letzten Jahren als sehr gut besuchte, kongressartige Weiterbildungsanlässe mit Ausstellern etabliert.

Im aktuellen Schwerpunkttag zeigen wir die funktionelle Anatomie des Gehapparates auf und vertiefen die Zusammenhänge der Mechanik. Wir zeigen am Toten und am Lebenden auf, welche Mechanismen unsere Bewegungen steuern oder beeinflussen. Die Lokalität des anatomischen Instituts der Universität Basel erlaubt es uns zudem, mit Präparaten zu arbeiten.