Medienmitteilungen / Medienstelle

Ansprechsperson:


Romeo Musio, Geschäftsleiter

Verband Fuss & Schuh

Hirschmattstrasse 36 / PF 3065

6002 Luzern

 

Tel. 041 368 58 09

Fax 041 368 58 59

info@f-u-s.ch

ÜK Aufsichts- und
Kurskommission 

Bericht HFP OSM 2020

Dezember 2020

Allem zum Trotz konnten die HFP OSM 2020 fast planmässig durchgeführt werden. Alle zwanzig Kandidierenden, alle Patienten und alle Experten wirkten in der ersten Prüfungswoche anfangs September in Zofingen mit. Teilweise waren pro Tag bis zu 50 Personen im Einsatz! Die zweite Prüfungswoche fand zwischen dem 19. und 23. Oktober statt.

Mit einer gewissen Sorge verfolgten wir die Coronasituation, die im Oktober immer angespannter wurde. Fragen, auf die es keine zufriedenstellenden Antworten gab, beschäftigten uns. Wird es gelingen, die Prüfung ohne Zwischenfälle, ohne Quarantäne durchzuführen? Was ist, wenn die Prüfung aufgrund der aktuellen Lage verschoben werden muss? Was ist, wenn während der Prüfungswoche aufgrund eines Vorfalls alle nach Hause in die Quarantäne geschickt werden müssen? Das wäre eine planerische Monsterübung und auch eine finanziell sehr schwierige Situation geworden, die aber durchaus im Bereich des Möglichen lag. Die Prüfungsleitung verordnete deshalb schon vor dem Bundesratsbeschluss eine generelle Maskenpflicht während den Prüfungen und vermied es, Zusammenkünfte der Experten nach getaner Arbeit zu organisieren.

Schliesslich starteten wir am 19. Oktober 2020 fast planmässig in die zweite Prüfungswoche. Es fehlten zwei Experten, einer aufgrund des Coronavirus, und es fehlte – aus dem gleichen Grund – ebenfalls ein Kandidat. (Alle sind zwischenzeitlich wieder wohlauf). Die Experten konnten wir dank einer soliden und solidarischen Mitgliederbasis relativ schnell ersetzen. Der Kandidat musste in der Quarantäne bleiben und fehlte die ganze zweite Prüfungswoche. Einzelne Patienten konnten nicht planmässig erscheinen, weil sie in Quarantäne waren. Es gelang aber, dass die 19 übrigen Kandidierenden ihre Prüfung nahezu planmässig und ohne Corona Zwischenfälle ablegen konnten, was in Anbetracht der Risiken vor Ort schon sehr viel Wert war. Der Kandidat, der in Quarantäne bleiben musste, konnte eine Nachprüfung absolvieren, die Mitte November (nochmals in Zofingen und mit einem kleinen Kreis von Experten) statt-fand.

Von den 20 Kandidierenden haben folgende 17 Personen die HFP OSM erfolgreich bestanden:

  • Céline Beaud, Centre Orthopédique Neuchâtel, Neuchâtel

  • Emilien Bossert, Ortho-Lotz Sàrl, Puidoux

  • Aurélie Comby, Ortho.Kern SA, Sion

  • Andreas Graber, Orthotech-Graber, Thun

  • Lukas Jakob, Friemel AG, Zürich

  • Nimira Jayakody, Rundum ortho & reha, Bern

  • Jimmy Küenzi, Hermes GmbH, Lyss

  • Philipp Marbacher, Balgrist Tec AG, Zürich

  • Florin Negele, Negele Orthopädie, Triesen

  • Angelo Nicolosi, Ortholab, Knecht Technische Fuss-Orthopädie, Zug

  • Maxime Reynaud, Centre Orthopédique Neuchâtel, Neuchâtel

  • Joshua Rubin, Orthomedio GmbH, Spiez

  • Gabriel Schneider, Fuss-Orthopädie Feldmann AG, Zürich

  • Alain Stirnimann, Fuss-Orthopädie Thomas Habermacher, Sarnen

  • Angélique Stocco,Ortho-Chaussures SA, Carouge

  • Adrian Stutz, Brunner Schuhtechnik AG, Reiden

  • Kevin Vis, pro pede AG, Staufen

 

Wir gratulieren den frischgebackenen Orthopädieschuhmacher-Meisterinnen und -Meistern herzlich und wünschen ihnen viel Erfüllung und Freude bei ihrer beruflichen Tätigkeit.

Ein ausserordentlicher Dank gebührt auch den 31 Expert/-innen, die zum Teil an überlangen Tagen im Einsatz standen und dafür mit bescheidenen Taggeldern entschädigt wurden. Für diesen Einsatz zum Wohle des beruflichen Nachwuchses danken wir:

Beat Amann (Prüfungskommission), Yves Andres, Clemens Balmer, Manuel Balsiger, Marco Barnetta, Dr. med. Martin Berli, Jonas Blum, Dr. med. Thomas Böni, Mathias Bonert, Grégory Buchs (Prüfungskommission), Céline Coulet, Sandro Fraternali, Stefan Friemel (Prüfungskommission), Karim Halef, Christian Härdi (Obmann HFP/ Prüfungskommission), Thomas Huber, Marcel Immer, Philippe Kaesermann, Thomas Kasper, Olav Koller, Stéphane Lotz, David Mazza, Peter Mühlematter, Hannes Peter, Benjamin Pretz, Philippe Renevey (Prüfungskommission), Christian Roth, Corinne Schlup, Beat Thommen, Marc-André Villiger (Prüfungskommission), Emiliano Zanini.

Weiter gilt unser Dank all den Personen, die die Kandidaten und den Verband während den OMK und während der HFP begleitet und unterstützt haben. Viele Hunderte kleinere und grössere Rädchen haben dieses Projekt ermöglicht, wodurch wir nun 17 neue eidgenössisch diplomierte Orthopädieschuhmacher-Meister/-innen in unserem Kreis (und hoffentlich auch bald unter unseren Mitgliedern) begrüssen dürfen.

Die Diplomfeier war eingeplant für den Montagabend, 7. Dezember 2020. Aufgrund der aktuellen Coronasituation wird dieser Anlass verschoben